Mühlböck-Premiere in Nordamerika

- erster Kanaltrockner auf dem anderen Kontinent

Nach langjähriger Erfahrung weiß Mühlböck worauf Kunden, die einen Kanaltrockner kaufen wollen, Wert legen. Oft sind die bereits bestehenden Kanaltrocknersysteme auf ein bestimmtes Sortiment mit bestimmten Klimazonen ausgerichtet. Dies wiederum macht es notwendig, dass große Mengen von einem bestimmten Sortiment getrocknet werden.
Es fehlt hier an Flexibilität in Bezug auf das Trocknungsgut.

Darum hat der Trocknungsspezialist aus Oberösterreich nun einen Kanaltrockner entwickelt, der genau diese Flexibilität bietet.
Der neue Kanaltrockner FLOW vereint die kontinuierliche Beschickung, des Kanaltrockners mit der individuellen Anpassbarkeit an das Trocknungsgut der bestehenden Trockenkammersysteme.
Die Unterteilung in einzelnen Trockensektionen, die jede für sich, wie eine eigene Trockenkammer funktionieren, aber in Form eines Kanaltrockners dennoch kontinuierlich beschickt werden können, führt zu einer herausragenden Flexibilität.

Darüber hinaus kann mit dem Kanaltrockner FLOW auch eines der Mühlböck - Wärmerückgewinnungssysteme für eine zusätzliche Energieeinsparung sorgen.

Die Jahresabschussausgabe des Holzkuriers berichtet in einem zweiseitigen Artikel über diese Neuentwicklung von Mühlböck.

Mühlböck Holztrocknungsanlagen GmbH
4906 Eberschwang 45 - Österreich , Tel. +43 / 77 53 / 22 96-0 , Fax +43 / 77 53 / 22 96-9000
E-Mail: office@muehlboeck.com , UID: AT U68 151 377