Interessanter Einblick in das innviertler Unternehmen

Besuch bei Mühlböck

Am Freitag dem 6. Juli 2018 besuchte die Herstellergemeinschaft Massivholz Austria die Firma Mühlböck in Eberschwang.
Massivholz Austria versteht sich als eine Qualitätsgemeinschaft, zu deren Mitgliedern Klein-und Mittelbetriebe aus der Sägeindustrie aus dem österreichischen bzw. deutschen Raum gehören.
Die gemeinsame Idee ist es, Spitzenprodukte für den tragenden Einsatz im Holzbau unter einem gemeinsamen Markenzeichen zu produzieren.

Der neue Geschäftsführer Richard Mühlböck und Herr Thomas Bittner empfingen die Gäste aus ganz Österreich.
Nach der Begrüßung wurde die Produktion, die komplett am Standort Eberschwang stattfindet, besichtigt. Richard Mühlböck führte die Gäste persönlich durch die Produktionshallen.
Bei einem anschließenden Mittagssnack wurden aufgekommene Fragen beantwortet und gefachsimpelt.

Der Nachmittag wurde mit einem interessanten Fachvortrag über die Holztrocknung und Trocknungstechnik „made by Mühlböck“ bereichert. Da die Themen großes Interesse erzeugten, wurde der Vortrag sogar verlängert.
Die Mitglieder von MH Austria konnten an diesem Tag einen guten und positiven Einblick in die Firma Mühlböck, in das Produktportfolio und in das dazugehörige Thema Holztrocknung mit Schwerpunkt Bauholztrocknung gewinnen.