Projekt Dänemark-Hvalsoe Sawmill Ltd.

Eines von Dänemarks größten Laubholzsägewerken dämpft und trocknet jetzt mit dem Mühlböck System 606

Das Sägewerk Hvalsoe Sawmill Ltd., Seeland ist eines der größten und modernsten Laubholzsägewerke Dänemarks .
Hvalsoe Sawmill Ltd. schneidet, trocknet und plant Hölzer zum Export in die ganze Welt seit 1935. Das Rohmaterial, hauptsächlich Buche, kommt zum Großteil aus den Wäldern Seelands.

Hell gedämpfte Buche in einer völlig einheitlichen Farbe zählt zu den Trends in der modernen Möbelindustrie. Um konstant hochwertige Ware liefern zu können und dabei noch Energie einzusparen, setzt Hvalsoe Sawmill Ltd. nun auf die Firma Mühlböck.

Im Jänner 2018 hat Mühlböck Eberschwang drei Dämpf-Trockenkammern System 606 in Dänemark in Betrieb genommen.

Beim System 606 geht keine vorgewärmte Luft nach außen verloren, die gesamte Luftmenge geht durch den Holzstapel. Es gibt keine aktiven Abluftventilatoren, dadurch kann bis zu 20% thermische Energie und bis zu 15% elektrische Energie gegenüber herkömmlichen Modellen eingespart werden.

Durch die gleichmäßige Frischlufteinbringung, verteilt über die gesamte Kammerlänge ist eine konstant hohe Qualität bzw. gleichmäßige Farbgebung der fertigen Holzprodukte sichergestellt.

Mit der Installation dieser drei Mühlböck Dämpf-Trockenkammern ist Hvalsoe Sawmill Ltd. bestens gerüstet, um voll im Trend der modernen Möbelindustrie zu sein und auch zu bleiben.